Änderungsantrag zum Haushalt: Einrichtung einer Antidiskriminierungsstelle

Der Kreistag beschließt:

Der Kreisausschuss wird beauftragt, eine Antidiskriminierungsstelle im Amt 32 (Sicherheit, Ordnung, Migration und Integration) zu schaffen.
Hierfür werden 1,0 Planstellen in den Stellenplan eingefügt.
Die Antidiskriminierungsstelle erhält folgende Aufgabenschwerpunkte:
Erste Anlaufstelle und Beratung für von Diskriminierung betroffene Perso